Dienstag, 27. März 2012

Nach langer Zeit,...

.. sind wir auch wieder mal da. In den letzten Tagen war bei uns viel los.

Ich wußte garnicht das es so anstrengend sein kan ein Kind in die Schule zu bekommen. Zehn Tage lang waren wir jeden Tag dort, um irgendwelche Test zu machen. Das gute daran ist nur, das da alle durch müssen. Nun kommen hoffentlich nur noch die Elternabende und dann geht es los.

Im Garten geht es auch gerade rund bei uns, und so ist weng Zeit für´s stricken geblieben. Aber ich denke das bessert sich auch wieder. Dennoch habe ich zwei Aufträge abarbeiten können. Aber seht selbst




Liebe Frühlingsgrüße an alle

PHILIP und Ramona

Kommentare:

  1. Du bist unglaublich! :))
    Da denkt man: oh schön! Ein Kinderpulli! ...und dann sind es zwei *staun* Für keine bzw. wenig Zeit ist das jede Menge!
    Die geringelten Punkte schauen fröhlich aus ;)

    Da hat sich aber einiges geändert bei der Einschulung die letzten 20 Jahre...

    Liebe Grüße auch an Philip
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. den Stress hab ich zum Glück auch schon eine weile hinter mir :)
    wenn du im stress zwei Pullis schaffst, was nadelst du dann erst, wenn du Zeit hast?

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Zum Glück sind meine beiden "groß". Kann aber trotzdem nachvollziehen was Du gerade erlebst.
    ... und dann noch stricken...!
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. Zwei super süsse Pullis hast du gestrickt liebe Ramona,die sehen ganz toll aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    das sind ja zwei wunderbare Pulli´s geworden und werden bestimmt gerne getragen!

    Einen lieben Gruß von Senna

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ramona,
    Deine Pullover gefallen mir, Du warst sehr fleißig.
    Für Dich und Philip, liebe Grüße vom Ormele.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ramona,
    fleißig, fleißig !!! Die Pullover sind wunderschön geworden.
    Ganz lieben Dank auch für déine lieben Einträge.
    Liebe Grüße Jule

    AntwortenLöschen