Samstag, 28. April 2012

bunte Perlen

Gestern habe sich wieder ein paar Damen zum stricken und reden getroffen. Ich glaube die nennen das Stricktreff, ist auch immer ganz lustig. Da ich da auch immer mit darf, nehme ich auch immer was mit. Und gestern waren es ein paar Perlen und etwas Faden. Heraus gekommen sind wieder ein paar Maschenmakierer mit großer Schlaufe. Ich glaube die kann man immer brauchen.
Und so wie sie fertig und fotografiert waren, sind die auch in den Taschen der Frauen verschwunden. Also aheb ich gestern Abend noch mal die selben gemacht, damit wir auch wieder welche haben. Liebe Grüße und schönen Sonntag noch. PHILIP

Kommentare:

  1. *schmunzel* Deine Maschenmarkierer haben also reißenden Absatz gefunden :))
    Ist ja auch kein Wunder... Tolle Farbkombinationen und nicht zu bunt.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die sind echt toll. Ich mache meine Maschenmarkierer auch immer selbst und verschenke sie ganz gerne.

    LG und auch Euch einen shcönen Sonntag,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Maschenmarkierer kann man eben nicht genug bekommen.
    Bis vor einiger Zeit wußte ich gar nicht wozu man die braucht.
    Aber mittlerweile sag ich immer...
    ich brauch sie nicht, aber ich will sie...
    Schönen Sonntag!
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. Das stimmt:Maschenmarkierer braucht man immer und die mit grosser Schlaufe sind sehr praktisch,die gehen bei jeder Nadelstärke:)
    Schönen Sonntagabend!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen