Freitag, 20. April 2012

Übung macht den Meister ;-)

Mama durfte aus einer Sockenwolle, welche aus der Fabrik kommt, Mojo´s stricken. Das ging auch gut bis zum ersten Socken. Aber beim zweiten war dann kein gleicher Anfang zu finden. Irgendwie gab es in dem Knäul keine gleichen Farblängen. Auf der Webseite des Herstellers, sind aber alle Farblängen gleich. Da stimmt also das was Mama immer sagt Übung macht den Meister.

Hier mal die Chaosmojo´s:



Vielen Dank für die lieben Kommentare, wir freuen uns immer rießig.

Liebe Grüße
PHILIP

Kommentare:

  1. Socken müssen nicht exakt gleich sein! Ist doch langweilig ;)

    Mir gefallen die Mojos sehr gut! :))

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hi Ramona,

    boah, wenn ich solche Wolle hab, dann ärger ich mich schwarz. Ich kann das überhaupt nicht leiden, wenn der Farbverlauf nicht stimmt. Aber schön sind die Socken trotzdem.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Bei diesem Farbverlauf stört der Ungleichmässige Rapport überhaupt nicht,ein schönes Paar ist das geworden!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Dadurch, das sie Farbreihenfolge ziemlich gleich ist, empfinde ich es nicht als störend.
    Die sind sehr schön, die Mojos.

    Andererseits finde ich es sehr schade, wenn die Hersteller es nicht schaffen einwandfreies Garn zu verkaufen. Ist mir ja auch schon oft so ergangen.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen