Dienstag, 4. September 2012

Ein Strickkrimi geht zu Ende

Endlich ist die Verquer für eine Bekannte fertig. Es soll ein Geburtstagsgeschenk werden, und da sie kein Internet hat, kann ich es schon mal zeigen.

Gestrickt habe ich mit Zauberball "frische Fische". Beim ersten hatte ich einen Knoten drinnen, der aber nicht weiter schlimm war. Nur das Rückenteil, war spannender wie jeder Krimi. Ich wickle ja grundsätzlich jede Wolle um wegen der Knoten, und so auch die Zauberbälle. Den ersten habe ich selber gewickelt, und die beiden anderen Philip. Beim Rückenteil fing es auch ganz gut an, aber mitten im Knäul stimmte plötzlich der Farbwechseln nicht mehr, es gab nur noch grün, türkis und schwarz. Das ging natürlich nicht, so habe ich noch einen dritten Zauberball genommen, und so wurde es endlich fertig. Aus den Resten von Nr. 2 habe ich dann den I-Cord gestrickt. Aber seht selbst.





Ja, es stimmt, so ganz passt es der Puppe und auch mir nicht. Da die Dame etwas mehr hat, als wir zwei.


Ich kann die Anleitung nur jeden empfehlen, sie ist ganz einfach und lässt sich bequem an jede Größe anpassen. Es wird bestimmt nicht die letzte sein, aber ich brauche mal was anderes zur Entspannung. DANKE ANDREA FÜR DIE TOLLE ANLEITUNG! Außerdem habe ich gerade Zauberballmangel, und Philip geht gerade nicht einkaufen, der bringt immer die bunten Bälle mit.


Liebe Grüße Ramona

Kommentare:

  1. Huhu Ramona,

    toll sieht die Tunika aus ♥
    Meine wartet noch auf den Anfang *hüstel*...ich werde wohl keinen Zauberball nehmen. Aber die Farben sind echt super.
    Liebe Grüsse an Philip.

    Gruß Petra

    AntwortenLöschen
  2. Klasse geworden! Überall im Blogland sieht man im Moment die Tuniken von Andrea. Suuuper!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ich scheine echt Glück gehabt zu haben mit meinen Zauberbällen bisher :o) Keine Beanstandungen!

    Schöne, fröhlich-bunte Farben! Gefällt mir sehr gut! Ich hoffe, sie passt dem *Geburtstagskind* und macht ihr viel Freude!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Schick ist die Tunika geworden!
    Ich will ja auch so Eine...

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Tunika,der Farbverlauf ist total klasse und stimmt,die Anleitung ist wirklich Empfehlenswert!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ramona,
    Dein "Verquer" ist große Klasse!!!
    Es steht bei mir auf der "noch machen wollen"-Liste an erster Stelle.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  7. mir gefällt dein Verquer auch sehr gut!
    vielleicht mach ich auch mal einen

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ramona,

    ein tolles Geburtstagsgeschenk :) und es sieht so freundlich und wunderbar aus wie ein Regenbogen - quer stricken sieht sehr gut aus!

    Lieber Gruß von Senna

    AntwortenLöschen
  9. Toll ist dein Verquer geworden .... ein wirklich schönes Geschenk !!! Ich hatte bisher Glück mit den Bällen, aber ... noch bin ich lange nicht fertig ;-)

    Liebe Grße, Tina

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön Ramona, da wird sich die Beschenkte aber so richtig freuen! Ja das mit den Zauberbällen ist oftmals ärgerlich und immer wenn man es so gar nicht brauchen kann! WAS? Philip will nicht einkaufen - na ist halt doch ein Junge und genießt seine letzten "freien" Tage!
    Vielleicht kriegst Du ja seine Genehmigung und darfst uns ein Bild von ihm "mit Schultüte" zeigen???? Würde mich freuen! Denk am Donnerstag ganz doll an den ABC-Schützen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen