Mittwoch, 19. Dezember 2012

Was ganz besonderes....

.... habe ich heute mitgebracht.




Wahrscheinlich denkt Ihr Euch jetzt, da sind wir aber anderes gewohnt. Das ist sicher richtig, aber es sind nur die gestrickten Socken von mir, den Rest hat Picasso gemacht. Sein erstes eigenes Sockenmuster für Männer ganz alleine gezeichnet, nur gestrickt von Mama. Das klappt leider nicht so gut, und außerdem hat er dazu so gar keine Lust.



Neugierig darauf?




Sicher!




Nicht zu einfach?






Genau die richtige Wolle zu Hause?







Na dann, viel Spaß


Liebe Grüße Philip und Ramona

Kommentare:

  1. Ja, fürs stricken hat man ja Mutti :-)Hast du super gemacht Philip, Gratuliere!

    LG Charlotte

    AntwortenLöschen
  2. Ihr Zwei seit ein richtig tolles Team,die Socken sehen fantastisch aus,das Muster sieht super aus.vielen Dank für die Anleitung.Eine Frage hätte ich dazu:Ich kann bei der Anleitung keine Zeichenerklärung finden,sind die X rechte Maschen?
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ihr seid ein gutes Team, finde ich auch und bedanke mich für das schöne Muster.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Na, wenn das keine gute Zusammenarbeit ist!
    Gratuliere euch beiden!
    Toll umgesetzt, das wirklich männliche Muster! :o)))
    Da kommt doch sicherlich noch mehr... *grübel* :o)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Wow, dein Picasso hat es voll drauf, ihr seid ein gutes Gespann, wahrscheinlich geht es nicht mehr lange und er nimmt dir das Strickzeug aus der Hand;-))
    Ich wünsche dir und deinem Helfer eine frohe Weihnachtszeit!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  6. Ihr seid eben das perfekte Team!
    Klasse!...und danke für die Anleitung!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  7. Super gemacht und deine Wolle ist ja inzwischen auch da ☺,
    das Muster kommt garantiert auf die Nadeln.
    Dankeschön.
    LG Moni

    AntwortenLöschen