Dienstag, 7. Mai 2013

Endlich trocken

Endlich trocken ist meine Großprojekt. Es hat wirklich bis gestern Abend gedauert, aber 650 gr. Wolle brauchen halt etwas.


Ich hatte vor einiger Zeit, von Philip mal, selber gewickelte Wolle bekommen. Es war ein Ferienprogramm, genannt Großmutterprojekt. Die Kinder konnten in die Handarbeitsstube des Altenheimes kommen, und sich dort aus den Konen tolle Garne zaubern. Gegen eine kleine Gebühr, konnte die Wolle mitgenommen werden. Natürlich keine Frage, das diese Wolle unbedingt mit mußte.





Nun lag sie eine Weile hier, weil wir nicht wußten, was wir daraus machen sollten. Nach langem überlegen, wollte ich den RVO ausprobieren, und da ich nicht wußte ob die Wolle für einen Pulli reicht, war der RVO ideal zum ausprobieren. Natürlich wird erstmal tüchtig nachgelesen, und brav gemessen, bevor es losgeht. Dann ging es ans stricken, viel einfacher als das was ich vorher gemacht habe, alles anzustricken. Ich liebe diese Technik, und es war bestimmt auch nicht mein letzter.





Verbraucht habe ich alles von der Wolle bis auf ganze 30 cm. Das ist mal eine Ausbeute! Ich war mir ja nicht ganz sicher, ob es für den Pulli reicht, oder nur eine Tunika wird. Aber er sitzt perfekt, und hat auch die richtige Länge. Auf Muster habe ich bewußt verzichtet, da ich das Garn lieber selber wirken lassen wollte.


Euch allen einen schönen Abend noch, und vielen Dank für die lieben Kommentare.

Ramona

Kommentare:

  1. Klasse geworden!
    Da wäre jedes Muster zu viel gewesen. Tolle Farbkombi :o)))
    ...und ich mag die Schlichtheit von glatt rechts ja sowieso :o)

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. oh, Ramona, die Tunika sihet super aus!

    LG Charlotte

    AntwortenLöschen
  3. ..........schlicht, edel und wunderschön.

    Liebe Grüße traudel

    AntwortenLöschen
  4. klasse gemacht
    und was sagt mir das?....mitunter ist weniger mehr ;-)
    so ganz ohne muster, nur die wolle zählt, toll.

    ein grüßle sendet dir flo

    AntwortenLöschen
  5. ja bei RVO kann man sich gut nach der Menge der Wolle richten, ist dir sehr gut gelungen, gefällt mir auch gut.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo! Jetzt weiß ich auch was Du mit Großprojekt meinst. Das ist wirklich großartig geworden.
    MlG
    Regine

    AntwortenLöschen
  7. ...das *einfache* macht das EDLE!

    TOLL!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  8. ein Muster wäre bei dieser schönen Farbe auch völlig unter gegangen!!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Deine "Großmutter" ist sehr, sehr schön geworden!!!
    ...da braucht man kein Muster.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  10. Der würde mir auch gut gefallen!So mag ich es,einfach aber schön.
    Hast du toll gemacht.
    LG Evelin

    AntwortenLöschen